logo-web-transparent-white_new

Mensch und Organisation in Krisenzeiten

Menschlichkeit als Erfolgsfaktor oder bloße Sozialromantik?

19. - 27. März 2022 | #neuessowas

Ann Linnea & Christina BaldwinCo-Founders of The Circle Way and authors
Ann Linnea & Christina Baldwin
Bianca LammersBereichsleiterin Kulturwandel 4.0, Otto Group
Bianca Lammers
Bodo JanssenHotelier und Geschäftsführer von Upstalsboom
Bodo Janssen
Christine WankFacilitatorin und Gründerin des Generative Facilitation Institute
Christine Wank
Claudine NierthBundesvorstandssprecherin des Vereins "Mehr Demokratie", Künstlerin
Claudine Nierth
Detlef LohmannGeschäftsführender Gesellschafter bei allsafe
Detlef Lohmann
Dr. Alexander Herr & Dr. Regina Reeb-FallerGeschäftsführer & Chefärztin Systelios Klink
Dr. Alexander Herr & Dr. Regina Reeb-Faller
Dr. Joana BreidenbachUnternehmerin, Gründerin Betterplace.org, Autorin
Dr. Joana Breidenbach
Dr. Markus Strobel & Thomas StraußIntegrale Organisationsentwickler, Geschäftsführende Gesellschafter imu augsburg
Dr. Markus Strobel & Thomas Strauß
Dr. Oliver HaasExperte für Positive Psychologie & Autor
Dr. Oliver Haas
Dr. Stephen W. PorgesDistinguished University Scientist, Founding Director of the Traumatic Stress Research Consortium
Dr. Stephen W. Porges
Gerd Sunder-Plassmann & Dr. Michael DumpertGeschäftsführer bzw Coach bei NaturTalent GmbH
Gerd Sunder-Plassmann & Dr. Michael Dumpert
Ines SterlingInhaberin, Geschäftsführerin, HW Brauerei-Service GmbH & Co. KG
Ines Sterling
Jannike StöhrJob-Testerin, Job-Coach für erfüllende Karrieren, Mutmacherin
Jannike Stöhr
Jutta Herzog & Dr. Matthias zur BonsenMitbegründer all-in-one-spirit, Facilitator:innen, Autor:innen
Jutta Herzog & Dr. Matthias zur Bonsen
Kristian GründlingFilmemacher, „Die stille Revolution“
Kristian Gründling
Nadine NobileEnthusiastin partizipativer Arbeitswelten, New Pay Pionierin
Nadine Nobile
Nadja Zeschmann & Kaa FaensenInner Leadership for Sustainability and Regenerative Cultures, Inner Development Goals (IDGs)
Nadja Zeschmann & Kaa Faensen
Nicole KobjollInhaberin Hotel Schindlerhof
Nicole Kobjoll
Oliver Groß & Andreas RothGeschäftsführer Sonett GmbH
Oliver Groß & Andreas Roth
Peter BostelmannChief Mindfulness Officer bei SAP
Peter Bostelmann
Prof. Dr. Gerald HütherNeurobiologe & Hirnforscher
Prof. Dr. Gerald Hüther
Prof. Dr. Laura Marie Edinger-SchonsWirtschaftswissenschaftlerin und Universitätsprofessorin für Corporate Social Responsibility
Prof. Dr. Laura Marie Edinger-Schons
Prof. Dr. Maja GöpelPolitökonomin, Expertin für Nachhaltigkeitspolitik und Transformationsforschung
Prof. Dr. Maja Göpel
Prof. Dr. Tobias EschNeurowissenschaftler, Arzt und Gesundheitsforscher
Prof. Dr. Tobias Esch
Roswitha Vesper & Holger ScholzMitbegründer:innen und Geschäftsführer:innen der Kommunikationslotsen, Facilitator:innen und Autor:innen
Roswitha Vesper & Holger Scholz
Sebastian Purps-PardigolOrganisationsberater und Autor von „Führen mit Hirn“
Sebastian Purps-Pardigol
Stefan BauerTransformation and Strategy Leader at Eli Lilly and Company
Stefan Bauer
Thomas HüblModerner Mystiker, spiritueller Lehrer, Trauma Experte
Thomas Hübl
Timo Wans & Nadine StalpesMitglieder bei MYZELIUM, Bildungs- und Kooperationsnetzwerk für gemeinschaftsbasiertes Wirtschaften
Timo Wans & Nadine Stalpes
Uwe LübbermannGründer „Premium Cola“ und Unternehmensberater
Uwe Lübbermann
Verena König(Trauma-) Therapeutin & Expertin für Kreative Transformation
Verena König
Vivian DittmarBestsellerautorin & Impulsgeberin für kulturellen Wandel
Vivian Dittmar
Ann Linnea & Christina BaldwinCo-Founders of The Circle Way and authors
Ann Linnea & Christina Baldwin
Bianca LammersBereichsleiterin Kulturwandel 4.0, Otto Group
Bianca Lammers

 Prof. Dr. Tobias Esch

The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.

Mit der Anmeldung erhältst du regelmäßig Informationen zum Kongress und ab Start täglich Informationen und Links zu den jeweiligen Interviews zugesandt. Weitere Informationen zum Newsletter, der Protokollierung der Anmeldung, dem Versandanbieter, statistischen Auswertungen sowie Abbestellmöglichkeiten sind in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Deine Daten sind bei uns sicher!
Solltest du keine Mail von mir bekommen haben, nutze bitte folgende Email:  support@lighthouselab.de

Prof. Tobias Esch ist Neurowissenschaftler. Er fördert die in uns schlummernden Potenziale der Selbstheilungskompetenz, in dem wir den ganzen Menschen und nicht nur seinen Körper in den Vordergrund stellen.

Rezension

Als Hirnforscher und Arzt zeichnet Esch sein Blick für den ganzen Menschen aus. „Was denken Sie denn, was Sie gesund macht?“ ist für ihn eine Frage, die er gerne Patient:innen stellt. Diese sind dann oft erst einmal erstaunt. Sollte ihnen das nicht der Arzt sagen? Tobias Esch reflektiert in seinem Gespräch mit Michael, wie wichtig es ist zu erkennen, mit welchem Gesundheitskonzept das Gegenüber arbeitet. Dabei öffnet er mehrere Konzepte, nicht nur die allgemein bekannte Definition von Gesundheit nach Referenzwerten. Er weist darauf hin, dass die WHO den bio-psycho-sozialen Idealzustand als Gesundheit definiert. Das geht weit über die reine Abwesenheit von Krankheit hinaus. Aber auch die Gesundheit als subjektive Wahrnehmung ist wesentlich. So kann Michael sich trotz Herzfehler gesund und vital fühlen - und das ist für ihn das Wesentliche. Darüber hinaus gibt es aber noch zwei weitere Dimensionen. Die spirituelle Dimension von Gesundheit stellt die Frage nach der Sinnhaftigkeit. Wofür stehe ich morgens auf? Wofür gehe ich arbeiten? Habe ich darauf keine Antwort, ist das ein Problem, welches krank machen kann. Die beiden Gesprächspartner stellen heraus, dass Spiritualität hier nicht unbedingt etwas Religiöses sei. Spiritus heißt Geist, Inspiration ist „Einatmung“, ich atme Geist, ich bin begeistert, was erweckt mich zum Leben? Die Frage nach dem Sinn ist essenziell für alle Menschen.

Eine weitere Dimension ist die kulturelle, die die Frage stellt, ob ich in meinem eigenen Leben zu Hause bin. Lebe ich das richtige Leben? Bin ich in meinem Leben zu Hause? Wenn ich hier keine Antwort habe, ist auch das ein Problem, welches krank machen kann.

Die neuen Dimensionen des Gesundheitsbegriffs öffnen ein neues Feld, mit dem wir dann arbeiten können. Nicht nur individuell sind die Dimensionen gute Wegweiser: Welche Bedeutung gebe ich mir selbst? Menschen wollen in diesen Dimensionen auch von anderen und nicht zuletzt von ihrem Unternehmen gesehen und wahrgenommen werden. Organisationen sollten diese Dimensionen achten und nicht verletzen.

Das Potenzial für Veränderung trägt uns dank der Plastizität des Gehirns durch das ganze Leben bis ins hohe Alter. Mit Krisen oder einschneidenden Lebensereignissen können wir da landen, wo wir sonst vielleicht erst später im Leben gelandet wären. Denn Glück und Zufriedenheit ist vor allem in einer Lebensphase ab 50+ zu beobachten. Menschen mit innerer Ruhe und Gelassenheit tun den Organisationen gut, was viele Arbeitgeber bezogen auf ältere Mitarbeiter:innen vielleicht nicht genug wertzuschätzen wissen.

Zuversicht verleiht vor allem ein Satz, den Tobias Esch im Gespräch betont: Ich kann die Ereignisse nicht verändern, ich kann nicht meine Gene verändern, aber ich kann verändern, wie ich auf das, was meine Werkseinstellung und dann mein Lebenslauf mir bereitet hat, selbst reagiere. Ich kann an meinen inneren Reaktionen arbeiten und dies dann auch in "tiefen und einfachen“ Begegnungen mit anderen reflektieren. Was wäre dann möglich? Das ist eines der neuen Forschungsprojekte. Es lohnt sich also Tobias Esch weiter zu verfolgen.

Tanja

Dieser Kongress ist für genau richtig für Dich, wenn ...

  • Unsere Gesprächspartner:innen sind Unternehmer:innen, Führungskräfte, Angestellte und Facilitator:innen.
  • Wir suchen Antworten, die von einer sozialen und ökologischen Zukunft inspiriert sind.
  • Wir experimentieren mit alternativen Denk- und Organisationsmodellen, neuen Methoden und Tools.
  • Wir lieben Menschen, Organisationen und deren Potenzial.
  • Wir sind inspiriert von Partizipation, starken Beziehungen und Unternehmenskulturen.
  • Wir teilen die Sehnsucht nach Wandel und ermutigen uns gegenseitig neue Wege zu gehen.

Lasse Dich auch von den anderen Expert:innen inspirieren!

Ann Linnea & Christina Baldwin
Ann Linnea & Christina Baldwin
Bianca Lammers
Bianca Lammers
Bodo Janssen
Bodo Janssen
Christine Wank
Christine Wank
Claudine Nierth
Claudine Nierth
Detlef Lohmann
Detlef Lohmann
Dr. Alexander Herr & Dr. Regina Reeb-Faller
Dr. Alexander Herr & Dr. Regina Reeb-Faller
Dr. Joana Breidenbach
Dr. Joana Breidenbach
Dr. Markus Strobel & Thomas Strauß
Dr. Markus Strobel & Thomas Strauß
Dr. Oliver Haas
Dr. Oliver Haas
Dr. Stephen W. Porges
Dr. Stephen W. Porges
Gerd Sunder-Plassmann & Dr. Michael Dumpert
Gerd Sunder-Plassmann & Dr. Michael Dumpert
Ines Sterling
Ines Sterling
Jannike Stöhr
Jannike Stöhr
Jutta Herzog & Dr. Matthias zur Bonsen
Jutta Herzog & Dr. Matthias zur Bonsen
Kristian Gründling
Kristian Gründling
Nadine Nobile
Nadine Nobile
Nadja Zeschmann & Kaa Faensen
Nadja Zeschmann & Kaa Faensen
Nicole Kobjoll
Nicole Kobjoll
Oliver Groß & Andreas Roth
Oliver Groß & Andreas Roth
Peter Bostelmann
Peter Bostelmann
Prof. Dr. Gerald Hüther
Prof. Dr. Gerald Hüther
Prof. Dr. Laura Marie Edinger-Schons
Prof. Dr. Laura Marie Edinger-Schons
Prof. Dr. Maja Göpel
Prof. Dr. Maja Göpel
Prof. Dr. Tobias Esch
Prof. Dr. Tobias Esch
Roswitha Vesper & Holger Scholz
Roswitha Vesper & Holger Scholz
Sebastian Purps-Pardigol
Sebastian Purps-Pardigol
Stefan Bauer
Stefan Bauer
Thomas Hübl
Thomas Hübl
Timo Wans & Nadine Stalpes
Timo Wans & Nadine Stalpes
Uwe Lübbermann
Uwe Lübbermann
Verena König
Verena König
Vivian Dittmar
Vivian Dittmar

Mit der Anmeldung erhältst du regelmäßig Informationen zum Kongress und ab Start täglich Informationen und Links zu den jeweiligen Interviews zugesandt. Weitere Informationen zum Newsletter, der Protokollierung der Anmeldung, dem Versandanbieter, statistischen Auswertungen sowie Abbestellmöglichkeiten sind in der Datenschutzerklärung ausgeführt.